Biathlon DSC Finale in Ruhpolding – Fabian Kaskel gewinnt in seiner Altersklasse das Massenstart-Rennen und die Gesamtwertung

11./12.  März   Biathlon DSC Finale in Ruhpolding –   Fabian Kaskel gewinnt in seiner Altersklasse das Massenstart-Rennen und die Gesamtwertung

 
{"autoplay":"true","autoplay_speed":3000,"speed":300,"arrows":"true","dots":"true"}

Im letzten Rennen der Saison errang Fabian einen überlegenen Sieg und sicherte sich damit in seiner Altersklasse S14 die Gesamtwertung des Deutschen Schülercups.  Am Vortag beim Techniksprint (ohne Schiesseinlagen) hatte noch sein stärkster Konkurrent, Dorian Endler die Nase vorn und errang 6 Punkte mehr als Fabian. Da der Dritte der Gesamtwertung mehrere Plätze dahinter rangierte, reduzierte sich der Kampf um die Gesamtwertung am letzten Tag auf das Duell Dorian Endler gegen Fabian Kaskel.

Eines war klar: Gewinnt einer von beiden das letzte Rennen, wird er auch Gesamtsieger. Für alle anderen Konstellationen brauchte es einen Rechenschieber und einen tiefen Blick ins Regelwerk, welche Faktoren bei erwartbarer Punktegleichheit den Ausschlag geben würden. Und bei der dabei vorgesehenen Anzahl von Siegen, zweiten, dritten und vierten Plätze lagen beide gleichauf. Es hätte im Zweifel also erst die Anzahl der fünften Plätze entschieden! Eine spannende Ausgangsbasis also.

Und es wurde am Renntag auch richtig spannend, denn Dorian blieb beim ersten Schiessen ohne Fehler während Fabian einmal in die Strafrunde musste. Beim nächsten Schiessen wendete sich dann das Blatt: Dorian leistete sich beim (zweiten) Liegend-Schiessen gleich drei Fehler, während Fabian zusammen mit einigen wenigen anderen Läufern fehlerfrei blieb und deutlich vor Dorian auf die Strecke ging. Aber noch stand das Stehend-Schiessen aus, bei dem noch viel passieren konnte. Aber dort machte Fabian dann alles klar und blieb als einziger der Spitzengruppe ohne Fehler und ging mit klarem Vorsprung als Erster in die Schlussrunde. Diese lief er dann auch noch in vollem Tempo zu Ende, um dann mit einen Vorsprung von fast einer Minute die Zielline unter dem Jubel der mitgereisten Familie und des Berichters zu überqueren. (wok)

Bericht Südkurier           Portät Fabian im Südkurier

==> Zur Startseite

Facebook