News

Auf unseren Webseiten finden Sie Informationen über den Ski-Club, unsere Aktivitäten, Wettkämpfe, Trainings, Veranstaltungen und Termine, Ski- und Snowboardkurse, die Beitrittserklärung und gleich hier aktuelle News zur laufenden Saison.


18. Juli 2024 – Trompeterlauf – Der Sport-Event in Bad Säckingen

Am 18. Juli war es wieder soweit – Trompeterlauf in Bad Säckingen. Mit fast 2600 Teilnehmenden hat sich dieser Lauf-Event zu einem festen Termin in den Kalendern vieler Sportler:innen entwickelt. Und auch von unserem Ski-Club waren wieder einige Mitglieder in den Straßen der Altstadt unterwegs.
Yves Kupferer wurde mit einem tollen Lauf Zweiter in seiner Altersklasse. Aylin Wulf wurde Fünfte, Helen Issler Neunte und Lynn Meier Zwölfte. Elena Mayr hatte sich für ein Rennen mit der Schulstaffel entschieden und schaffte es im Team auf das Podest, den dritten Platz. Salome Lena Spitz kamen ebenfalls mit einer Staffel des TV Bad Säckingen auf den zweiten Podestplatz und Aleksandr Weißheim konnte sich im Mittelfeld seiner Altersklasse platzieren.

Ergebnisse findet Ihr unter www.datasport.com


14. Juli 2024 – 32. Herrischrieder Mountainbike-Tag / 16. Walk uff`m Wald

Mit 17 Teilnehmenden war die gemeinsame Gruppe des Ski-Club Säckingen und des Ski Club Hotzenwald am Herrischrieder Mountainbike-Tag bzw. Walk uff’m Wald am stärksten vertreten. Bei herrlichem Wetter konnte auf Rundstrecken von 20 km, 40 km und 60 km  – ohne Zeitmessung – mit allerlei Zweirädern die Gegend rund um Herrischried unsicher gemacht werden.

Ohne Rad ging es beim Walk uff’m Wald auf 5 km langen bzw. 10 km langen Rundstrecken durch den Hotzenwald.

Die zurückgelegte Strecke wurde mittels Laufkarte an den Kontrollstellen erfasst, im Ziel gab es dann dafür Urkunden und eine Fahrradflasche für die Teilnahme im nächsten Jahr. Als teilnehmerstärkste Gruppe wurde die Teilnahme zusätzlich mit zwei Fässern Bier und Verpflegungsgutscheinen prämiert. Den Preis nahm die Säckinger Abteilung in Empfang, die mit 20 km die kürzeste Strecke absolviert hat. (Bericht MaL)


06. Juli 2024 – Der SCS beim 31. Badmattenfest in Bad Säckingen

Am Samstag, dem 24. Juli waren wir mit unserem Ski-Club wieder beim beliebten Familienfest im Badmattenpark in Bad Säckingen am Start. Das Badmattenfest fand bereits zum 31. Mal statt. Leider hat das Wetter in diesem Jahr nur am Vormittag mitgespielt. Der einsetzende Regen machte den Veranstaltern einen dicken Strich durch die Rechnung. Nichtsdestotrotz konnten wir viele interessierte Kinder und Jugendliche an unserem Laser-Biathlonstand begrüssen und auch ein paar Eltern versuchten sich am „Schießstand“. Vielen Dank an alle unsere Helfer für den Aufbau, die Hilfe während der Veranstaltung und für den doch sehr feuchten Abbau.


30. Juni 2024 – 2. SBW-Cup Biathlon mit Podestplätzen für den SCS

Salome und Elena

Schon zwei Wochen nach dem ersten SBW-Cup in Ulm konnten sich unsere Nachwuchsbiathleten:innen bereits zum zweiten mal mit der Konkurrenz messen. Traditionell wurde durch den SC Gosheim ein Bia-Duathlon ausgetragen, bei welchem sich die jungen Athleten:innen sowohl auf dem Mountainbike als auch zu Fuss im Crosslauf bewegen mussten (Schüler und Jugend). Bei den Schülern wurde das RWS-Cup-Schiessen vor dem Duathlon absolviert und somit die Startreihenfolge ermittelt (3 Sekunden Rückstand pro Ring). Während des Cross-MTB-Wettkampfes wurde nicht geschossen. Auch die Kleinkaliber-Klassen ermittelten die Startreihenfolge durch ein vorgelagertes Schiessen (Biahlonserie). Aber im Gegensatz zu den Schülern wurde hier zusätzlich während des Cross-Teils des Wettkampfes nach jeder Runde am Schießstand eingebogen (L/L/S/S). Anschließend wurde der Mountainbike-Teil des Duathlon absolviert. ==> weiterlesen


28. Juni 2024 – Wyn bei der Lauchinger Triathlon-Nacht

Die vom Verein Triathlon-Team Lauchingen sehr gut organisierte Triathlon Nacht fand bereits zum siebten Mal statt. Die 400m Schwimmen, 18,6 km Radfahren und 5,4 km Laufen verlangten den Teilnehmern bei schwülwarmen Bedingungen einiges ab. Für unseren Wyn Kirchhöfer war es sein erster Triathlon und er erreichte unter den Junioren den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

Weitere Informationen zum Wettkampf findet Ihr auf der Veranstalterseite.


Info:   Der Ski-Club präsentiert sich beim 31. Badmattenfest in Bad Säckingen

Am 05. und 06. Juli findet das 31. Badmattenfest, ausgerichtet von den Handballern der DJK Bad Säckingen, im Badmattenpark in Bad Säckingen statt. Der Ski-Club Bad Säckingen wird am Samstag 06. Juli mit einem Laser-Biathlon-Parcours dabei sein. Kommt vorbei und testet Eure Fähigkeiten am Schiessstand und auf der Runde. Insbesondere sprechen wir mit diesem Angebot alle Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren an. Aber auch alle anderen Interessierten sind herzlich willkommen.
Wir freuen uns auf Euren Besuch.


 


INFO:   2. SBW-Cup Biathlon am 30. Juni 2024 – Gosheim / Heuberg

Der traditionelle Bia-Duathlon des SC Gosheim findet in diesem Jahr am Sonntag, dem 30. Juni im Biathlonzentrum Gosheim am Heuberg statt. Auch von unserem Verein werden wieder Sportler:innen an den Start gehen und sich in den diversen Altersklassen messen. Ab 9:30 Uhr starten die Schüler mit dem Anschiessen (Luftgewehr) und der letzte Wettkampf (Jugend- und Juniorenklassen) soll ab ca. 13:30 Uhr über die Bühne gehen. Die Kombination aus Mountainbike und Crosslauf verspricht spannende Wettkämpfe. Die Ausschreibung  findet Ihr hier.


INFO:   3. HoRoTa findet am 20. Oktober 2024 statt

Der 3. Hotzenwälder Rollskitag findet auf Grund der schwierigen Terminfindung in diesem Jahr am 20. Oktober beim Klausenhof in Großherrischwand statt. Unter Berücksichtigung des Wettkampfkalenders der Langläufer und Biathleten und nach Rücksprache mit den Stützpunkten und Vereinen hat sich dieser Termin als sinnvoll erwiesen und wir hoffen auf rege  Teilnahme. Vielen Dank an die Kollegen des Ski Club Hotzenwald für die Koordinierung. Der Wettkampf wird wieder in Kooperation unserer beiden Vereine stattfinden.


15. Juni 2024 – Erster SBW-Cup Biathlon der neuen Saison / 6 SCS-Podestplätze

Die neue Biathlon Saison 2024/25 begann für unsere Sportler:innen am vergangenen Samstag in Dornstadt im PistenBully-Biathlonzentrum des DAV Ulm. Leider konnte dieses Jahr nicht bereits am Freitag angereist und gezeltet werden. Das Wetter war leider nicht entsprechend gut und so musste der sehr frühe Samstagmorgen zur Fahrt nach Dornstadt genutzt werden. Von unserem Ski-Club waren insgesamt dreizehn Sporler:innen am Start.
Der durch den DAV Ulm gewohnt sehr gut organisierte FUG-Cup startete gegen 10:00 Uhr, nach dem Anschiessen der „Luftgewehrler“, mit den RWS-Schiessen in den verschiedenen Altersklassen. ==> weiterlesen


08. Juni 2024 – Inliner-Training in der Eishalle Herrischried

Zum ersten mal konnten wir am Samstag in der Eishalle in Herrischried ein Inliner-Training durchführen. Dort, wo im Winter auf dem Eis mit scharfen Kufen trainiert wird, konnten unsere Nachwuchsathleten des Ski-Club Bad Säckingen und des Ski Club Hotzenwald ihre Fähigkeiten auf Inlinern testen und verbessern. Dieses Training war eine hervorragende Möglichkeit sich auf den kommenden ersten SBW-Cup in Ulm sehr spezifisch vorzubereiten und hat den Teilnehmenden offensichtlich auch jede Menge Spaß gemacht.

Danke an die Organisatoren und danke an die Gemeinde Herrischried, welche uns ein solches wetterunabhängiges Training ermöglicht.


07. Juni 2024 – Yves und Karla bei der SVS Sportlerehrung

Der Skiverband Schwarzwald (SVS) ehrte am letzten Freitag, dem 07. Juni, seine erfolgreichsten Sportler:innen der vergangenen Saison 2023/24. Mit dabei von unserem Ski-Club waren Yves Kupferer und Karla Gehrmann. Beide wurden an diesem Abend im Skimuseum Hinterzarten für ihre Leistungen im Biathlon auf die Bühne gerufen und ausgezeichnet. Für Yves war der Gewinn der Gesamtwertung im Deutschen Schülercup (DSC) in der AK14 ausschlaggebend und bei Karla die Teilnahme an der Jugend-WM in Otepää sowie der Deutsche Jugend-Meistertitel im Einzel in Oberwiesenthal. Wir gratulieren beiden zu dieser Auszeichnung durch unseren Skiverband.

Geehrt wurden im Bereich Biathlon unter anderem auch Ina Lickert (SZ Breitnau), Lilly Schlegel (SC Todtnau), Annika Lüdeke (SV Kirchzarten), Finn Zurnieden (SV Kirchzarten), Elias Asal (SC Todtnau) und Benedikt Doll. Als Ehrengast war die Hinterzartener Legende Georg Thoma im Skimuseum anwesend. Ein sehr gelungenes Event in gebührendem Rahmen – Vielen Dank an den Skiverband Schwarzwald.

(Bericht der Badischen Zeitung vom 11.06.2024)


INFO:   1. SBW-Cup Biathlon am 15. Juni in Ulm / Dornstadt – 20. FUG-Cup

Der erste SBW-Cup im Biathlon der neuen Saison und somit der bereits zwanzigste FUG-Cup findet am 15. Juni im PistenBully-Biathlonzentrum in Dornstadt bei Ulm statt und wird vom DAV Ulm ausgerichtet. An den Start gehen werden von der Laserklasse, über die Schüler:innen bis zu den Junioren:innen alle Altersklassen. Abhängig vom Alter werden unterschiedliche Wettkampfformen durchgeführt. Die Einzelheiten entnehmt/Senioren:innen Ihr bitte der Ausschreibung.


01. Juni 2024 – Elena auf dem zweiten Platz beim Passwang-Berglauf

Der Passwang-Berglauf im Kanton Solothurn fand am Samstag, dem 01. Juni bereits zum neunundzwanzigsten mal statt. Von unserem Ski-Club war Elena Mayr beim Youngsters-Cup U16 am Start und zeigte bei ihrem ersten Berglauf eine starke Leistung. Sie absolvierte die 6.0 km und 300 Höhenmeter in 35:04 Minuten und kam damit auf dem zweiten Platz ins Ziel. Zwei Wochen vor dem ersten SBW-Cup Biathlon in Ulm ein toller Wettkampf. Glückwunsch zum Podestplatz.


20. Mai 2024 – Inliner-Training stößt auf großes Interesse

Das Inliner-Training des SC Bad Säckingen auf dem Verkehrsübungsplatz in Wallbach sorgte am Pfingstmontag für viel Interesse. Die zahlreichen Hindernisse, welche in den Parcours integriert wurden, verlangten von den vielen jungen Teilnehmern:innen Geschick und Konzentration, brachte aber auch jede Menge Spaß mit sich. Das perfekte Wetter am Nachmittag half natürlich auch dieses Training erfolgreich durchführen zu können. Zur Fotogallerie.


INFO:   SBW-Schülerkader Biathlon 2024/25

In der kommenden Saison stehen die folgenden Sportler:innen des Ski-Club Bad Säckingen im Schülerkader Biathlon der Skiverbände Baden-Württemberg und können an den entsprechenden Trainingsmaßnahmen teilnehmen: Yves Kupferer, Salome Spitz, Lynn Meier und Elena Mayr. Außerdem wurde Helen Issler in den Perspektivkader der Jugend berufen. Wir gratulieren allen fünf und wünschen viel Spaß und Erfolg für diese Saison.


INFO:   Inliner-Training mit Hindernis-Parcours am Pfingstmontag

Am kommenden Montag, dem 20. Mai 2024, wird in Wallbach auf dem Verkehrsübungsplatz bei der Flößerhalle ein Inliner-Training durchgeführt. Für viel Spaß und Herausforderung dürfte der geplante Hindernis-Parcours sorgen, welcher für dieses Event erstellt wird. Das Training wird von 14:30 bis 17:30 Uhr stattfinden. Willkommen sind alle Kinder, welche im kommenden Schuljahr eingeschult werden oder älter.

Bei Interesse wendet Euch bitte an sportwart@sc-bad-saeckingen.de
(Inline-Skates, Schützer und Helm werden nicht gestellt)


09. Mai 2024 – Johanniterlauf: Elena Mayr vom SCS gewinnt, Yves wird zweiter

Elena Mayr

Der 42. Johanniterlauf in Leugern fand am Donnerstag, dem 09. Mai statt. Das Wetter meinte es an Himmelfahrt / am Vatertag sehr gut mit den Sportler:innen und so konnte bei einem Sonne-Wolken-Mix und angenehmen 20°C der Start ab 10:00 Uhr erfolgen.

Von unserem Ski-Club war Elena Mayr in der Altersklasse der Schülerinnen 4 (Jahrgänge 2010-2012) dabei. Ihr Rennen startete gegen 14:40 Uhr und führte über 3 Runden a 530 m. Elena konnte sich gegen 17 weitere Konkurentinnen durchsetzen und den Johanniterlauf 2024 gewinnen. Dazu gratulieren wir herzlich.

 

 

Yves Kupferer (StNr.294)

Yves Kupferer wurde in der gleichen Altersklasse bei den Jungen und über die gleiche Distanz von 1590 m sehr guter Zweiter, nur 1,5 Sekunden hinter dem Gewinner aus Windisch. Auch ihm gratulieren wir zu der tollen Leistung.
Und auch der Rest der Familie Kupferer konnte sich beim FAMILIENLAUF gut schlagen.

Die komplette Ergebnisliste findet Ihr hier.

 


07. Mai 2024 – Der DSV gibt Biathlon-Kadernominierung für 2024/25 bekannt

Karla Gehrmann

Von unserem Ski-Club hat es Karla Gehrmann für die kommende Saison in den Nachwuchskader 1 der Juniorinnen geschafft. Auch Fabian Kaskel aus Bad Säckingen ist für die nächste Saison in den Nachwuchskader 1 der Junioren berufen worden. Dazu gratulieren wir beiden herzlich und wünschen viel Glück und Erfolg.

Insgesamt wurden 15 Biathleten:innen der Skiverbände Baden-Württemberg in die diversen Biathlon-Kader vom DSV berufen:

 

Damen und Herren
Lehrgangsgruppe Ia

OK – Janina Hettich-Walz (SC Schönwald)
PK – Roman Rees (SV Schauinsland)
Lehrgangsgruppe  Ib
PK – Julia Tannheimer (DAV Ulm)
Förderkader
Mareike Braun (DAV Ulm)
Julia Vogler (SC Gosheim)

Juniorinnen und Junioren (Nachwuchskader 1)
NK 1 – Karla Gehrmann (SC Bad Säckingen)
NK 1 – Charlotte Gallbronner (DAV Ulm)
NK 1 – Fabian Kaskel (SC Todtnau)
NK 1 – Tim Nechwatal (WSV Schömberg)
NK 1 – David Schmutz (DAV Ulm)

Jugend (Nachwuchskader 2)
NK 2 – Hanna Beck (DAV Ulm)
NK 2 – Melina Gaupp (DAV Ulm)
NK 2 – Jana Duffner (SC Schönwald)
NK 2 – Lukas Tannheimer (DAV Ulm)
NK 2 – Finn Zurnieden (SV Kirchzarten)

Eine Liste mit allen Biathlon-Kadersportlern der Saison 2024/25 und weiteren Infos zu den Trainern etc. findet Ihr unter xc-ski.de


06. Mai 2024 – Die SV-Cup Wertung für die Saison 2023/24 veröffentlich

Am Montag, dem 06. Mai wurde die SV-Cup Wertung für die Saison 2023/24 während der Sportwartesitzung des Skiverbandes Schwarzwald bekanntgegeben. Das Sportförderprogramm der Sparkassen Versicherung für nordische Skidisziplinen ist schon seit vielen Jahren etabliert und unterstützt die Vereine bei der Nachwuchsförderung. Es wurden in diesem Jahr über 7000.- Euro an Sach- und Geldpreisen ausgeschüttet.
Der Ski-Club Bad Säckingen konnte im Bereich Langlauf 169 Punkte sammeln und kam in dieser Disziplinwertung auf den 16. Rang. Der SV Kirchzarten (1363) gewann vor der SZ Breitnau (926) und der SZ Bernau (913). Beim Biathlon konnten wir mit 446 Punkten hinter dem SC Schönwald (509) den zweiten Platz belegen. Dritter wurde der SC Todtnau (401). In der SV-Cup Gesamtwertung, bei welcher neben Langlauf und Biathlon auch der Skisprung und die Nordische Kombination einfliessen, konnten wir den 6. Platz, von vierunddreißig Vereinen in der Wertung, erreichen. Was für ein tolles Ergebnis. Die komplette SV-Cup Wertung Saison 2023/24 findet Ihr hier.


28. April 2024 – Der SCS beim Estelberglauf und Aargauer Volkslauf am Start

Bis an den Estelberg runter hat es nicht geschneit. Darum konnte dort der 10. Estelberglauf durchgeführt werden und unsere Mitglieder haben wieder prima Ergebnisse eingeheimst. So gewann Salome Spitz die Altersklasse der weiblichen Jugend U14. Eine Klasse tiefer siegte ihre jüngere Schwester Mila. Beide starteten bei diesem Cross-Lauf für die LG Hohenfels. Aber auch unter Skiklub – Flaggen gab es super Platzierungen: Gratulation an Jonathan zum 3. Platz und an Samira und Willy zum 6. Platz in ihren Altersklassen.

Beim ebenfalls am Sonntag stattgefundenen 34. Aargauer Volkslauf in Aarau startete Elena Mayr und erreichte auch einen guten 6. Platz mit einer Zeit von 12:00,1 für 3 km. Dabei legte sie im Vergleich zum Rheinauenlauf noch an Tempo zu und schaffte eine 1000 m Zeit von 4 Minuten. Sie verdrängte damit Karla (2019; 12:22) vom 1. Rang für die SCS- Streckenbestzeit für U15.
Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer:innen der beiden Läufe. (Bericht WoK)


27. April 2024 – Winterlandschaft in der letzten Aprilwoche am Notschrei

Was für ein Winter-Comeback Ende April 2024. Gespurte Loipen am Nordic Center Notschrei und beste Bedingungen eine ganze Woche lang, für alle die sich noch mal so richtig im Schnee austoben wollten. Und auch vom SCS hat es noch den ein oder anderen in die späte Winterlandschaft gezogen. Danke an Wolfgang für die fotografische Dokumentation.


14. April 2024 – Rheinauenlauf Rheinweiler – Zwei Podestplätze für den SCS

Am heutigen 28. Rheinauenlauf in Rheinweiler wurde der SCS von Elena Mayer und Willy Kirchhöfer erfolgreich vertreten. Bei sonnigen 20°C war das sicher ein Vergnügen. Elena erreichte in ihrer 60 Teilnehmerinnen grossen Gruppe einen starken zweiten Platz. Willy tat es ihr nach und holte sich ebenfalls den zweiten Platz in seiner 78 Teilnehmer großen Gruppe. Herzlichen Glückwunsch!!

 

Die Belohnung zur Überbrückung bis zur Siegerehrung mit Flammkuchen und Thüringer Bratwurst war wohlverdient!!! Und ein riesiges Lob und Dankeschön an den Turnverein Rheinweiler e.V. für die Organisation und das sensationelle Kuchenbuffet, darf auch nicht fehlen! Die Ergebnisliste findet ihr wie immer unter Nordic/Biathlon => Ergebnislisten.
(Bericht: GrK)


10. April 2024 – Nach der Saison ist vor der Saison!

Kaum ist die Vorsaison beendet, wird auch schon wieder mit dem Training begonnen. Am Mittwoch fand in Stadenhausen eine Skiroller-Trainingseinheit für „Groß und Klein“ statt. Unter Anleitung von Jürgen und Wolfgang konnten sich unsere Sportler:innen auf den asphaltierten Strecken zwischen der Zollbrücke Laufenburg und Luttingen austoben. Die jüngeren verbesserten ihr Können auf Klassikrollern und die schon etwas älteren waren in der freien Technik unterwegs. So kann man die Sommersaison beginnen.

Wir wünschen weiterhin viel Spaß beim Training und der Vorbereitung auf die ersten Biathlon Sommerwettkämpfe im Juni und Juli.


22. März 2024 – Die Biathlon Saison 2023/24 ist beendet!

Von Mai 2023 bis März 2024 streckte sich die Saison unserer Langläufer und Biathleten. Von der ersten Trainingseinheit der Vorbereitung bis zum abschließenden Team-Cup und dem heutigen Brettleabschied in der Skihütte Herrischried haben sich unsere Biathleten:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen durch die lange Saison gekämpft. Vorab schon mal vielen Dank dafür. Es gab in dieser Saison hervorragende Leistungen unserer Sportler:innen zu bejubeln und wir blicken auf die, bezogen auf die Wettkampfergebnisse und Platzierungen, erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte zurück. Herausheben möchten wir an dieser Stelle den ersten Platz in der DSC Gesamtwertung der Schüler AK14 durch Yves Kupferer und den zweiten Platz im DSC von Salome Spitz bei den Schülerinnen der AK13. Hinzu kommt im Schülerbereich noch Lynn Meier, die in der AK14 mit dem vierten Platz im DSC nur knapp am Podest vorbei schrammte. Im Bereich der Jugend war Karla Gehrmann die erste aus unserem Verein, die durch den DSV nominiert wurde und am IBU Junior Cup und der Jugendweltmeisterschaft teilnahm. Es gab weitere Siege und Podestplätze bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften und im SBW-Cup. Insgesamt konnte man eine tolle Leistungsentwicklung bei fast allen Team-Mitgliedern feststellen und das sollte Motivation für die kommende Saison sein. Jetzt gilt es aber zuerst ein wenig zu regenerieren und Kraft zu sammeln. Der Vorstand bedankt sich ausdrücklich auch für die unglaubliche Unterstützung der Eltern, ohne welche diese Erfolge nicht möglich wären.


Frühere News ab Saison 2023/24


Wir möchten die Webseiten so aktuell wie möglich halten. Bitte teilt uns mit, wenn etwas zu ändern ist oder neue Beiträge gewünscht sind. Wir freuen uns immer über Rückmeldung. Gebt Lob weiter und sendet Kritik zu uns. Wir arbeiten ständig an Verbesserungen und Optimierungen und freuen uns über Eure Mitarbeit. eMail: webmaster@sc-bad-saeckingen.de

Dankeschön!

Die meisten Dateien zum herunterladen sind im Adobe PDF Format.
Sollten sie keinen Adobe Reader installiert haben, können Sie diesen 
hier herunterladen:
Get Adobe Reader